Freitag, 11. November 2016

One Verlag - Aktuelle und neue Bücher 2017 #1


Ich möchte euch heute nur Bücher aus dem One Verlag vorstellen, 
Denn mir sind dort einige Bücher aufgefallen, die noch unbekannt sind, sich aber sehr interessant anhören. Zudem möchte ich euch ein paar Bücher vorstellen, die nächstes Jahr 2017 erscheinen werden. Inspiriert wurde ich von Anna, von Anna Salvatores Bücherreich.

Da es doch einige Bücher sind, werde ich es in zwei Teile aufteilen.
In Teil 1 gibt es die Reihen, in Teil 2, werde ich die unbekannteren "Einzelbände" vorstellen.

Samstag, 29. Oktober 2016

Neuerscheinungen im November 2016


Ich habe für euch 10 Bücher herausgesucht, die im November 2016 erscheinen werden. 
Manches wusstet ihr vielleicht schon, aber möglicherweise sind ja auch Bücher dabei, die ihr noch gar nicht vor Augen hattet.

Freitag, 28. Oktober 2016

Medimops Bestellung Oktober 2016


Bei mir ist mal wieder eine kleine Medimops Bestellung eingezogen, über die ich mich sehr gefreut habe. Aber wie das letzte Mal habe ich wieder über Ebay bei Medimops bestellt.

Meine letzte Medimops Bestellung gibt es hier.

Gekauft habe ich wieder 3 Bücher, für die ich insgesamt nur 10,55€ inkl. 2,50€ Versandkosten.
Bestellt und bezahlt habe ich am 24.10.16 und angekommen ist es dann auch schon am 26.10.16.
Wie immer ein total schneller Versand, super!

Donnerstag, 27. Oktober 2016

Top Ten Thursday #2

Eine Aktion von Steffis Bücher Bloggeria

10 blutrünstige Bücher
Ich möchte euch heute gerne meine Bücher zum Thema "Halloween und/oder blutrünstig" vorstellen.
Dazu muss ich sagen, das Thriller und Horror nicht wirklich mein Genre bei Büchern ist, bei Filmen schaut es da anders aus. Daher werde ich euch die harmloseren Bücher aus diesem Bereich zeigen:

Amazon
Dark Village - Das Böse vergisst nie
Kjetil Johnsen, Coppenrath Verlag 2013, 272 Seiten

Ein Ort, in dem das Böse lauert. Vier Freundinnen, so verschieden und doch unzertrennlich. Bis eine von ihnen tot aufgefunden wird. Nackt im See treibend. In Plastikfolie eingewickelt. Ermordet von jemandem, den sie kannte.

Insgesamt gibt es 5 Bände dieser Reihe.
Meine Rezension findest du hier.




Dienstag, 25. Oktober 2016

Gemeinsam Lesen #3

Eine Aktion von Schlunzen-Bücher

1. Welches Buch liest du gerade und auf welcher Seite bist du?

Gebundene Ausgabe, Cbt Verlag 2016

In Venedig gerät die siebzehnjährige Milou in die Welt der Scherben: das Reich der verlorenen Gedanken, der zerschlagenen Träume, der unvollendeten Geschichten und vergessenen Wünsche. Auf der Suche nach spurlos im Nebel verschwundenen Menschen verliebt sie sich in den mysteriösen Rabenwandler Nív, doch sie weiß: Seine Welt ist nicht für sie bestimmt. Und mit jedem Augenblick zieht das Reich der Scherben sein Netz enger …




2. Wie lautet der erste Satz auf deiner aktuellen Seite?

"Mit leisem Schnappen fiel die Tür hinter ihnen ins Schloss. Sie standen in einem Korridor, von dem zu beiden Seiten unzählige Türen abzweigten, kleine und große, bunte und farblose, Türen mit glänzenden Klinken und kunstvollen Schnitzereien und solche, die so schäbig aussahen, als würden sie bei der kleinsten Berührung auseinanderfallen."

Zitat: Herz aus Nacht und Schatten , S. 246

3. Was willst du unbedingt zu diesem Buch loswerden?

Es ist das erste Buch von Gesa Schwartz welches ich lese. Das Buch habe ich mir auch auf der Frankfurter Buchmesse von ihr signieren lassen und sie ist echt eine super nette Persönlichkeit.
Die Geschichte ist total interessant und sehr detailliert mit viel Aktion, doch der Schreibstil ist definitiv nichts für "Leseanfänger", da ihre Satzkonstruktionen sehr lang und mit sehr vielen Fachbegriffen sein können. 

4. Bist du ein Mängelexemplar-Jäger?

Nein, eigentlich nicht. Zwar kaufe ich auch gerne bei Arvelle und schau in meiner Buchhandlung ob es in der "Grabbelkiste" ein Buch als Mängelexemplar gibt, welches ich lesen möchte, doch gezielt suche ich nicht danach. Der Aufdruck selber stört mich nicht, doch dieses Eingeritzte ist manchmal schon sehr sehr schäbig. Da bevorzuge ich doch lieber gebrauchte Bücher oder natürlich am liebsten ganz neue Bücher.

Montag, 24. Oktober 2016

[Rezension] The Wild Ones - Verführung

"The Wild Ones - Verführung" von M. Leighton ist der erste Band einer Trilogie aus dem Genre New Adult. Das Buch ist im Mai 2015 im Heyne Verlag erschienen und kostet als Taschenbuch 8,99€.

Leidenschaft, so heiß wie Mitternacht in den Südstaaten
Camille »Cami« Hines ist die über alles geliebte Tochter des Vollblutpferdezüchters Jack Hines, der die Champions des Südens hervorbringt. Abgesehen davon, dass sie sich manchmal ein wenig eingeengt fühlte, war Cami bislang eigentlich recht zufrieden mit ihrem Freund, ihrem Leben und ihrer Zukunft – das war, bevor sie Patrick Henley kennenlernte. »Trick« verwischt die Grenzen zwischen dem, was Cami will, und dem, was von ihr erwartet wird, und stürzt sie in einen Strudel aus Leidenschaft, Verpflichtungen und grenzenlosem Begehren.




Montagsfrage #3

Moin,
da ich gerade noch Ferien habe, dachte ich mir das ich auch mal wieder die Montagsfrage beantworten kann. Falls ihr mehr Antworten der Montagsfrage lesen wollt, dann schaut doch bei Svenja von Buchfresserchen vorbei, die das ganze ins Leben gerufen hat.

Welche 5 Eigenarten/ Verhaltensweisen zeichnen dich - vom Lesen abgesehen - als Bücherwurm aus?

1. Ich hasse es wenn Menschen mit Büchern schlecht umgehen, für mich sind Bücher schon fast etwas Heiliges, daher sind Eselsohren, Leserillen, Makierungen und generell alles was ein Buch beschädigt ein totaler Schrecken. Daher vertraue ich auch nur Menschen meine Bücher an, die sie genauso schätzen wie ich selber.

2. Das Lesen der Bücher macht mich total glücklich, aber auch das stöbern und kaufen der Bücher macht mich glücklich. Wenn ich ein Buch im Internet gekauft habe, kann ich es gar nicht abwarten bis das Buch bei mir Zuhause eintrifft. Wenn der Postbote schon weiß an wen die vielen Bücher gehen ohne auf den Namen schauen zu müssen, würden manche Menschen sagen ich wäre bekloppt, doch ich liebe es wenn ein neues Buch bei mir einzieht.

3. Mein Zimmer ist leider nicht sonderlich groß, doch suche ich ständig nach einer Möglichkeit meine Bücher gut unterzubringen, dann Stapel auf dem Bode gehen bei mir überhaupt nicht. Demnächst muss ich mir dann wohl auch die Aufsatzregale für meine Ikea Regale kaufen, denn der freie Platz neigt sich leider dem Ende zu.

4. Ich kann nicht an einer Buchhandlung vorbei gehen ohne hinein gegangen zu sein, denn ich lieber den Geruch der Bücher und das wunderbare Gefühl welches mich dann überkommt. Meistens muss ich auch ein Buch mitnehmen und sei es auch nur ein Mängelexemplar, aber auch die brauchen schließlich ein Zuhause.

5. Wenn ich einmal angefangen habe über Bücher zu reden, dann kann ich so schnell auch nicht damit aufhören, was man vielleicht auch daran erkennt, wie ausführlich ich diese Fragen beantworte.


Sonntag, 23. Oktober 2016

Frankfurter Buchmesse 2016

Moin,
ich hatte ganz vergessen euch mitzuteilen, dass ich auch dieses Jahr wieder auf der Frankfurter Buchmesse zu finden bin.
Dieses Jahr war ich am Freitag und Samstag da, weil ich den Freitag ganz entspannt dazu nutzen wollte wirklich mal zu stöbern und sich auch mal die Zeit nehmen zu können um auch mal in ein paar Bücher reinlesen zu können. 

Dieses Jahr ist mein Freund mitgekommen, was mich sehr gefreut hat, obwohl er Bücher eigentlich nicht so gerne mag. Übernachtet haben wir im Radisson Blu Hotel, welches wir beide wirklich empfehlen können.

Freitag war es dann auch wirklich entspannt, da sich die Massen an Menschen in Grenzen hielten. Zwischendurch haben wir dann im Lesezelt eine kleine Auszeit genommen und dem Programm zugehört, sowie leckeren Yogi Tea getrunken, den es dort kostenlos gab.
Meine Lieblingssorte war Lakritz-Minze.
Blick am Freitag

Donnerstag, 13. Oktober 2016

[Neuzugänge] August & September


Von links nach rechts: Monday Club - Das erste Opfer (Band 1), Du neben mir, Calendar girl - Verführt (Band 1), Calendar girl - Berührt (Band 2), Der Mann im Heuhaufen, Die Schatten von London (Band 1), Dark Love - Dich darf ich nicht lieben (Band 1) und Kein Rockstar für eine Nacht (Band 1)

Dienstag, 10. Mai 2016

Gemeinsam Lesen #2

Eine Aktion von Schlunzen-Bücher


1. Welches Buch liest du gerade und auf welcher Seite bist du?

Caroline & West - Lass mich nie mehr los (S.75)
Broschiert, Egmont Ink Verlag 2015 (Band 2)

Caroline denkt noch immer an West, Tag und Nacht, Nacht und Tag. An sein Lächeln, seine Berührungen, die Wärme seiner Haut. Denn obwohl Wests Vergangenheit ihn eingeholt und sich zwischen ihre Liebe gedrängt hat, kann Caroline sich nicht damit abfinden, dass er sie allein in Iowa zurückgelassen hat. Ohne nachzudenken, nimmt sie den nächsten Flug zu ihm – nur um festzustellen, dass die Liebe allein manchmal einfach nicht genügt, um zwei Menschen zusammenzuhalten …

2. Wie lautet der erste Satz auf deiner aktuellen Seite?

"Es gibt kein wir. Er macht einen Schritt zurück und wischt sich mit 
den Händen über die Schenkel. Ich brauche nichts von dir."

Zitat: Caroline & West - Lass mich nie mehr los, S. 75

3. Was willst du unbedingt zu dem Buch loswerden?

Wer diese Reihe noch nicht kennt muss sie unbedingt lesen. Der erste Band hat mich so gefesselt und berührt, das ich ganz ganz schnell auch unbedingt den zweiten Band lesen wollte.
Eine sehr emotionale und ergreifende Geschichte über zwei total verschiedene Menschen, die im Herzen doch eins sind. Der erste Band heißt Caroline & West - Überall bist du und ich kann diese Bücher wirklich herzlich empfehlen! 

4. Nutzt du Bibliotheken oder sonstige Ausleih-Services?

Nein, als Kind bin ich dort sehr gerne hingegangen, doch mittlerweile nicht mehr. Ich möchte einfach das die Bücher Mein sind und ich mag es auch nicht, die teilweise schon sehr kaputten Bücher aus der Bücherei mit all den Flecken drinnen..
Zudem bietet die Bibliothek in meiner Stadt nicht die Auswahl an Büchern die ich gerne hätte, denn aktuelle Bücher brauchen sehr lange bis sie dort zum ausleihen breit sind.  

Dienstag, 3. Mai 2016

[Neuzugänge] April 2016 #2

Moin,
ich hatte euch ja schon den ersten Teil meiner Neuzugänge gezeigt, aber dabei 
sollte es natürlich nicht bleiben und noch weitere Schätze sind bei mir eingezogen.

April 2016 Neuzgänge insgesamt: 9

Montag, 2. Mai 2016

[Lesemonat] April 2016


Moin, 
der April ist nun auch schon vorbei und aus diesem Grund möchte ich euch gerne die Bücher zeigen, die ich im April gelesen habe. Die Fakten:

Gelesene Bücher: 5
Gelesene Seiten: 2.139
Gelesene Seiten pro Tag: ca. 72

Freitag, 29. April 2016

Medimops Bestellung April 2016

Ich habe vor ein paar Tagen eine kleine Bestellung bei Medimops aufgegeben. Bestellt habe ich aber nicht direkt bei Medimops.de,  sondern bei Ebay. 
Warum ich das gemacht habe?
Wenn ich die Bücher über Ebay kaufe, habe ich keine Versandkosten und teilweise sind sie sogar günstiger und bei dieser Bestellung gab es sogar 20% Rabatt auf das zweite Buch. Sucht euch die Bücher am besten einmal bei Medimops und Ebay zusammen und dann vergleicht ihr. Bei mir hat sich das bisher immer gelohnt. 

Montag, 25. April 2016

Montagsfrage #2

Moin,
habe gerade die heutige Frage gelesen und dachte mir, dass ich  doch auch 
mal wieder meinen Beitrag dazu geben könnte.
Also gibt es bei mir heute das zweite Mal 
die "Montagsfrage" von der lieben Svenja von Buchfresserchen.

Magst du Bildbände gerne und wenn ja welche Art?


Natürlich mag ich Bildbände, doch hierbei finde ich es schon schwieriger den passenden zu finden.

Bildbände die gar keinen Text enthalten können mich meistens nicht so fesseln, ich brauche da schon eher immer eine kleinere Erklärung zu oder einen Kommentar.

Ich habe z.B. den Bildband "Westeros - Die Welt von Eis und Feuer" und den liebe ich einfach total und würde ich nicht mehr hergeben. 

Rezension: hier



Diesen tollen Bildband möchte ich auf jeden Fall auch noch besitzen. Erstens ist es Harry Potter und zweitens ist diese Ausgabe auch noch sooo sooo wunderschön und ich habe Harry Potter auch noch nicht gelesen. Die Bücher haben wir auch Zuhause, aber irgendwie kam ich noch nicht dazu. Deshalb wäre das Anfangen so einer Reihe mit diesem Bildband doch auch perfekt.

Sonntag, 24. April 2016

[Neuzugänge] April 2016 #1

Moin,
ich möchte euch heute den ersten Teil meiner Neuzugänge für den April 2016 zeigen, denn ich habe noch eine kleine Bestellung bei medimops aufgegeben.

Dienstag, 19. April 2016

[Rezension] Hörbuch Fifty Shades of Grey

Das Hörbuch zu "Fifty Shades of Grey - Geheimes Verlangen" von E.L. James ist der erste Band der Trilogie. Es handelt sich um einen Erotikroman, dessen Hörspiel 2012 im der Hörverlag erschienen ist. Es wird von Merete Schneider gelesen, dauert ca. 17 h und 30 min und kostet 6,47€.

Sie ist 21, Literaturstudentin und in der Liebe nicht allzu erfahren. Doch dann lernt Ana Steele den reichen und ebenso unverschämt selbstbewussten wie attraktiven Unternehmer Christian Grey bei einem Interview für ihre Uni-Zeitung kennen. Und möchte ihn eigentlich schnellstmöglich wieder vergessen, denn die Begegnung mit ihm hat sie zutiefst verwirrt. So sehr sie sich aber darum bemüht: Sie kommt von ihm nicht los. Denn Christian hat etwas in ihr berührt, das sich seitdem nicht mehr verdrängen lässt. Christian führt Ana ein in eine dunkle, gefährliche Welt der Liebe - in eine Welt, vor der sie zurückschreckt und die sie doch mit unwiderstehlicher Kraft anzieht...

Ich wollte mal ausprobieren, wie und ob mir Hörspiele überhaupt gefallen. Deshalb habe ich nach leichter Lektüre gesucht, denn meistens kann ich mir beim zuhören nicht so viele Dinge merken. Aus diesem Grund fand ich Fifty Shades of Grey ein sehr gut geeignetes Buch, da ich es schon vor einiger Zeit gelesen habe und es mir auch sehr gut gefallen hat. 
Merete Schneiders Stimme fand ich als sehr angenehm, weshalb ich das Hörbuch auch sehr gerne gehört habe, wenn ich entspannen wollte. Schön an einem Hörspiel ist ja auch die Tatsache das man kein Buch in der Hand halten muss, sondern nur zuhören muss und nebenbei auch andere Dinge machen kann. Ich kann es auf jeden Fall empfehlen für alle die es noch nicht gelesen haben, aber auch die die es schon gelesen haben und noch einmal in die Geschichte von Ana und Christian hineintauchen wollen ist zu empfehlen, oder auch an die Leute die nicht so gerne lesen, aber unbedingt den Inhalt das Buches kennen wollen.
Von mir gibts dafür 4 Sterne!

Empfehlung!


Das Buch wurde mir als Rezensionsexemplar vom der Hörverlag zur Verfügung gestellt, vielen Dank dafür.

Interesse geweckt? Erhältlich ist das Buch hier.

Sonntag, 17. April 2016

[Rezension] Together Forever - Zweite Chancen

"Together Forever - Zweite Chancen" von Monica Murphy ist der zweite Band einer Reihe. Es handelt sich um einen New Adult Roman, der im Juni 2015 im Heyne Verlag erschienen ist. Es hat 363 Seiten und kostet in der Taschenbuch Ausgabe 8,99€.

Die Einzige, die mir je etwas bedeutet hat, habe ich verloren - vor lauter Angst., das Zusammensein mit mir könnte sie kaputtmachen. Aber jetzt wird mir klar, dass ich ohne sie völlig verloren bin. Sie ist ein Teil meines Lebens ... und obwohl sie so tut, als würde sich ihre Welt ohne mich weiterdrehen, denkt sie noch genauso oft an mich wie ich an sie. Das weiß ich. Sie ist schön, süß - und so verdammt verletzlich, dass ich nichts mehr will, als ihr zu helfen. Für sie da zu sein. Sie zu lieben.
Wenn ich Fable doch nur überreden könnte, mir eine zweite Chance zu geben! Dann würden sie und ich uns beide nicht mehr so verloren fühlen. Wir könnten zusammenfinden. Für immer.


Der erste Band der Reihe hatte mich wirklich begeistert, weshalb ich auf den zweiten Band so neugierig war. Die Geschichte hat auch gut begonnen, doch dann ist sie immer weiter abgefallen, sodass ich einfach keine Lust hatte mehr weiterzulesen, weil mich Drew und Falble einfach nur noch genervt haben. Da ich das Buch aber noch nicht ganz aufgeben wollte, habe ich das Buch jetzt erneut angefangen und auch zu Ende gelesen. Ich war nicht mehr ganz so enttäuscht, doch umgehauen hat es mich immer noch nicht.
Fable war für mich im ersten Band eine sehr starke junge Frau, doch das hat sich im zweiten Band geändert. Drew und Fable ertranken fast in ihrem Selbstmitleid und wie sie alles dramatisieren, das war der Grund gewesen, warum ich es erstmal zur Seite gelegt habe. Drews Angst Fable würde ihn nicht mehr wollen und es wäre alles einfach ganz schrecklich war nun wirklich übertrieben. Fable hatte ja nie gesagt das sie ihn nicht mehr wollen würde,
So beginnt also das Buch, zwei Menschen die sich lieben, aber eher im Selbstmitleid ertrinken bevor sie sich aussprechen.
Ich wollte dann aber doch wissen wie es mit den beiden weitergeht und gerade Owen war der grund warum ich weitergelesen habe. Er war das Licht am Ende des Tunnels.

Ich komme mit so viel Drama und Klischees nicht ganz so klar. Wer allerdings Kitschromane mit heißen Momenten liebt, für den ist das Buch auf jeden Fall etwas!

Von mir gibt es knappe 3 Sterne


Das Buch wurde mir als Rezensionsexemplar vom Heyne Verlag zur Verfügung gestellt, vielen Dank dafür.

Interesse geweckt? Erhältlich ist das Buch hier.

Montag, 15. Februar 2016

[Rezension] Obsidian

"Obsidian" von Jennifer L. Armentrout ist der erste Band der Lux Reihe. Es ist ein Fantasy Roman, der im April 2014 im Carlsen Verlag erschienen ist. Es hat 397 Seiten und kostet als Hardcover 18,99€. 

Als die siebzehnjährige Katy vom sonnigen Florida ins graue West Virginia ziehen muss, ist sie alles andere als begeistert. In ihrem winzigen neuen Wohnort kommt sie in den ersten Tagen nicht einmal ins Internet, was für die leidenschaftliche Buchbloggerin eine Katastrophe ist. Nur mit Mühe lässt sie sich dazu überreden, bei ihren Nachbarn zu klingeln, um "neue Freunde" zu finden. Und lernt so den atemberaubend gut aussehenden, aber bodenlos unfreundlichen Daemon Black kennen. Was Katy jedoch nicht weiß, ist, dass genau der Junge, dem sie von nun an am meisten aus dem Weg zu gehen versucht, ihr Schicksal bereits verändert hat…

Meistens mache ich um total gehypte Bücher eher einen Bogen, doch bei diesem Buch hat dann doch die Neugier gesiegt und als ich dann in der Buchhandlung stand konnte ich es einfach nicht da lassen. Zuhause angekommen, musste ich dann natürlich auch gleich mit dem Lesen anfangen und es hat mich total umgehauen. Jennifer L. Armentrouts Schreibstiel ist einfach unglaublich gut und man taucht sofort in die Geschichte hinein. Etwas vergleichbares vom Inhalt habe ich bisher noch nie gelesen! Eine Ähnlichkeit zu Twilight besteht meiner Meinung nach überhaupt nicht, weil in diesem Buch eine ganz andere Geschichte mit ganz anderen Wesen erzählt wird. Und gerade diese Wesen habe ich in mein Herz geschlossen und finde sie einfach unglaublich spannend. Wer also einen tollen Fantasy Roman, mit einer fesselnden Geschichte und ganz tollen Charakteren, sowie großartigen neuen Wesen lesen möchte, der sollte sofort die nächste Buchhandlung aufsuchen und sich dieses tolle Stück kaufen. Nicht nur der Inhalt dieses Buches haut einen um, sondern auch die wunderschönen Cover der gesamten Reihe, Hier hat der Carlsen Verlag wirklich mal wieder gezeigt, welch wundervolle Cover sie haben Und wer das Buch schon gelesen hat und aus unerklärlichen Gründen am grübeln ist, ob er weiter liest, dann lest weiter! Band 1 ist kein Vergleich zu den folgenden Bänden, spätestens die werden dich mitreißen. Ein ganz klares 5 Sterne Buch für mich!

Mega Empfehlung!!!

Freitag, 12. Februar 2016

[Rezension] Kings&Fools - Verstörende Träume

"Kings&Fools - Verstörende Träume" von Natalie Matt und Silas Matthes ist der zweite Band der Reihe. Es handelt sich um einen Fantasy Roman und ist im September 2015 im Oetinger 34 Verlag erschienen. Das Buch hat 189 Seiten und kostet als Hardcover 9,99€.

Eine verlorene Liebe. 
Ein Plan, der im Verborgenen wächst.
Neun Internatsschüler, ein geheimer Zirkel.
Band 2 der modernen High-Fantasy-Reihe mit Mysteryelementen.

Estelle will nur eins: weg! Weg von Favilla, weg von den Visionen, die sie heimsuchen. Sie traut schon lange niemandem mehr. Denn eins ist sicher: Auch ihre Mitschüler haben dunkle Geheimnisse.

Nachdem ich den ersten Band gelesen habe, musste ich natürlich auch gleich weiterlesen. Auch dieser Band hat nur 189 Seiten, welche man natürlich schnell verschlungen hat. Aber auch diesmal hat mich das nicht gestört, denn die Geschichte gab einfach keine Zeit für Langeweile. Bücher die wirklich von der ersten bis zur letzten Seite mega spannend sind hat man echt selten. Für mich ist das bisher eine perfekte High-Fantasy Reihe, die ich jedem empfehlen kann. Vor allem auch jungen Lesern, die sich noch nicht so an die 500 Seiten Bücher trauen, können diese Reihe in angenehmen Happen lesen. Aber nicht nur für junge Leser kann ich diese Reihe empfehlen, denn auch Erwachsene wird diese Reihe in ihren Bann ziehen. Von mir gibt es 5 Sterne!

Empfehlung!

Donnerstag, 11. Februar 2016

[Rezension] Kings&Fools - Verdammtes Königreich

"Kings&Fools - Verdammtes Königreich" von Natalie Matt und Silas Matthes ist der erste Band einer Reihe. Es handelt sich um einen Fantasy Roman, der im September 2015 im Oetiger 34 Verlag erschienen ist. Es hat 197 und kostet als Hardcover 9,99€.

Ein teuflischer König. 
Ein Reich voller Schatten. 
Vier Jugendliche - ein Schicksal. Band 1 der modernen High-Fantasy-Reihe mit Mysteryelementen. Für alle, die von "Game of Thrones" nicht genug bekommen! Ein einzigartiges Projekt von Silas Matthes und Natalie Matt, unterstützt von Bestsellerautor Bernhard Hennen (Elfen-Serie).Mehr zum Inhalt: Leuchtend rote Farbe an der Hüttentür: das Symbol der verhüllten Männer! Um Mitternacht werden sie Lucas holen. Wer sie sind und wohin sie ihn bringen, weiss niemand. Nur, dass noch nie jemand zurückgekommen ist, um davon zu berichten.

Dieses Buch war das erste Buch, welches ich im Jahr 2016 gelesen habe. Mit seinen nur 197 Seiten hat man es natürlich auch schnell durchgelesen, doch wer jetzt denkt das ist eine Geschichte, die einfach nur so dahin geschrieben wurde, der irrt sich gewaltig. Klar kann man auf knapp 200 Seiten keine total tiefsinnige Geschichte erwarten, doch genau das habe ich an diesem Buch sehr genossen. Im Inneren verbirgt sich nämlich eine total spannende und interessante Geschichte, die einen fesselt und gar nicht mehr loslassen möchte. Zwar erfährt man nicht erstmal die ganze Lebensgeschichte eines Charakters, doch jeder Charakter hat eine richtig eigene Persönlichkeit und das macht auch die Geschichte so interessant. Die Protagonisten sind sehr speziell für sich und das schöne auch an dieser Reihe ist, dass die weiteren Bände aus einer anderen Sicht geschrieben wird. Also erfahrt man im Lauf der Geschichte natürlich auch mehr über jeden Charakter. 
Lest diese tolle Reihe selber und erfahrt, was es mit diesem Königreich auf sich hat und was es mit diesen mystischen Nächten auf sich hat.
Ich habe dem Buch 5 Sterne gegeben, weil ich einfach nichts auszusetzen hatte. Die Geschichte startete schon sehr spannend gleich auf der ersten Seite und stieg und stieg einfach weiter!

Empfehlung!