Freitag, 12. Februar 2016

[Rezension] Kings&Fools - Verstörende Träume

"Kings&Fools - Verstörende Träume" von Natalie Matt und Silas Matthes ist der zweite Band der Reihe. Es handelt sich um einen Fantasy Roman und ist im September 2015 im Oetinger 34 Verlag erschienen. Das Buch hat 189 Seiten und kostet als Hardcover 9,99€.

Eine verlorene Liebe. 
Ein Plan, der im Verborgenen wächst.
Neun Internatsschüler, ein geheimer Zirkel.
Band 2 der modernen High-Fantasy-Reihe mit Mysteryelementen.

Estelle will nur eins: weg! Weg von Favilla, weg von den Visionen, die sie heimsuchen. Sie traut schon lange niemandem mehr. Denn eins ist sicher: Auch ihre Mitschüler haben dunkle Geheimnisse.

Nachdem ich den ersten Band gelesen habe, musste ich natürlich auch gleich weiterlesen. Auch dieser Band hat nur 189 Seiten, welche man natürlich schnell verschlungen hat. Aber auch diesmal hat mich das nicht gestört, denn die Geschichte gab einfach keine Zeit für Langeweile. Bücher die wirklich von der ersten bis zur letzten Seite mega spannend sind hat man echt selten. Für mich ist das bisher eine perfekte High-Fantasy Reihe, die ich jedem empfehlen kann. Vor allem auch jungen Lesern, die sich noch nicht so an die 500 Seiten Bücher trauen, können diese Reihe in angenehmen Happen lesen. Aber nicht nur für junge Leser kann ich diese Reihe empfehlen, denn auch Erwachsene wird diese Reihe in ihren Bann ziehen. Von mir gibt es 5 Sterne!

Empfehlung!

Kommentare:

  1. Hey Lara =)
    Schöne, knackige Rezi!
    Der 1. Band schlummert schon auf dem SuB, du fixt mich grade echt an! :P

    LG ♥
    Anna

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Moin,
      du musst den ersten Band auch unbedingt lesen :D
      Ist doch das perfekte Buch für einen Freitag Abend :D

      Liebe Grüße
      Lara

      Löschen